Heilpraktikerschule Chidoshu Köln

Ausbildungszentrum für Chiropraktik, Dorn-Therapie & manuelle Heilkunde


Fachfortbildung Amerikanische Chiropraktik


Zu Seminarterminen, Infos und Anmeldung kommen Sie über das Menu links, oder klicken Sie unten einfach  auf den gewünschten Kurs!


Wir bieten Ihnen folgende Kurse


- Basisseminar ( Occiput, HWS, BWS, LWS, Becken )

- Extremitätenkurs

- Techniktraining

- Aufbau Seminar ( ab 2020 )

 

 

_____________________________________________________________________________

 

 

 

Allgemeines zur Fachfortbildung

Wichtig im theoretischen Teil ist uns, dass Sie vor allem die Risikofaktoren verinnerlichen und zukünftig beachten. In der Praxis legen wir großen Wert darauf, dass Sie ausreichend Zeit zum Üben haben.  Allerdings richtiges Üben. Das heißt, die exakte Griff- und Impulstechnik wird Schritt für Schritt in "Zeitlupe" und dann in Echtzeit geübt. Wir zeigen Ihnen das detailliert und führen dies auch mehrfach vor. Beim anschießenden Üben wenden wir die Technik zuerst selbst an Ihnen demonstrieren, damit sie ein Gespür dafür bekommen, wie sich die Vorpannung und das Ende der passiven Beweglichkeit am betreffenden Gelenk anfühlt. Danach üben die Teilnehmer gegenseitig unter unserer Aufsicht.

In Amerikanischen Colleges ist es üblich, dass ca. 800 Trainingsstunden verlangt werden, um sicher in der Anwendung zu sein.

Deshalb finden wir es wichtig und gegenüber den Patienten verantwortungsvoll, dass Sie nach der Fortbildung auch weiterhin viel üben und stetig unsere Workshops/Techniktrainingstage nutzen. Es ist noch kein "Meister vom Himmel gefallen", aber durch stetiges Üben werden auch Sie bald Meister in der Palpation, Diagnose und in der Anwendung der spezifischen, amerikanischen Chiropraktik.

Das wünschen wir Ihnen und begleiten Sie gerne dabei.


Wir selbst haben in verschieden Schulen und bei verschiedenen Lehrern gelernt. Daraus haben wir die besten Techniken zusammengefaßt.

Als Ausbilder nehmen wir heute noch regelmäßig an Arbeitskreisen teil, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und uns weiter fortzubilden.

 

Um die Chiropraktik in Deutschland ausführen zu dürfen, müssen Sie Arzt oder Heilpraktiker sein.

 

Vorteile unserer Fachfortbildungen/Techniktrainings:

- Langjährige Ausbildungserfahrung.

- Wir bringen Ihnen die Techniken bei, die wir selbst in unseren Praxen effektiv und sicher anwenden.

- Auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

- Wir lehren nur Handgrifftechniken, ohne Hilfsgeräte.

- Palpation und Behandlung erfolgt bei uns durch die Kleidung.

- Die Dozenten haben langjährige, vielfältige Patientenerfahrungen.

 

Chiropraktik:

Chiropraktik bedeutet "Mit der Hand getan" ("Cheir" = griechisch: die Hand, prakticare = lateinisch: es tun, machen). Chiropraktik ist das eingedeutschte Wort für Chiropractic. So nannte der Amerikaner David Palmer seine von ihm wieder entdeckte manuelle Technik der Wirbelblockadenbehandlung. Er eröffnete 1895 das erste College of Chiropractic und heute ist die Amerikanische Chiropraktik die ganzheitlichste und genaueste Technik, mit der man Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben ursächlich behandeln kann.

Die Chiropraktik ist eine ( in Deutschland ) wissenschaftlich nicht anerkannte Heilmethode, die ohne den Einsatz von Medikamenten, nur durch Justierung an der Wirbelsäule und den peripheren Gelenken, Fehlfunktionen in der entsprechenden Region behebt. Das Wiederherstellen der normalen Funktion und Mobilität eines Bewegungssegments hat zusätzlich Einfluss auf den gesamten Organismus.