Heilpraktikerschule Chidoshu

Ausbildungszentrum für Chiropraktik & manuelle Heilkunde

YNSA - Schädelakupunktur nach Yamamoto

_________________________________________________________________________________

 

©Strato

Samstag,  21. Sep. 2019, 10 - 17 Uhr

Sonntag,  22. Sep. 2019, 10 - 15 Uhr

Kosten: 220,-€ (BDH-Mitglieder 200,- €)  inkl. Skript, Getränke und Snacks

Dozentin: Bernadette Westphalen


Zur Anmeldung


Der japanische Arzt Toshikatsu Yamamoto hat die Schädelakupunktur als eine eigenständige Form der Reflexzonentherapie entwickelt.

Diese Akupunkturform ist leicht zu erlernen und hat sich als sehr wirksam bei allen neurologischen Erkrankungen herausgestellt. Auch in der Schmerztherapie und bei Blockaden im Bewegungsapparat ist sie sehr effizient.

Die Schädelakupunktur kann auch gut mit anderen Therapieformen kombiniert werden.

 

Inhalt der Ausbildung:

  • Theoretische      Grundlagen der YNSA
  • alle      Punkte
  • Fallvorstellungen
  • Hals-/      und Bauchdeckendiagnostik
  • viel      Zeit für praktisches üben