Amerikanische Chiropraktik - Fachausbildung


Extremitätenkurs

09. - 11. Mai 2019 (Extremitäten I/2019)

28. - 30. Nov 2019 (Extremitäten II/2019)

Do + Fr von 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr

 

Kosten: 500,-€ ( BDH Mitglieder 480,- € )

 

Dozent: Johannes Schwall

Teilnehmeranzahl: max. 15

Voraussetzungen: Teilnahme an der Basisausbildung in Amerik. Chiropraktik bei uns oder an vergleichbarer Schule.

 


Allgemeines zur Ausbildung

Sehr praxisorientiert. Siehe auch "Baisausbildung - Allgemeines zur Ausbildung"


 

Teile der Ausbildung

Sie lernen die Behandlung aller Gelenke mit sanfter Chiropraktik, außerhalb der Wirbelsäule.

Von den Gehörknöchelchen, den Kiefergelenken über Schultern, Armen, Ellenbogen, Händen, Rippen, Hüfte, Oberschenkel, Knie, Füße.

 

 

1. Tag:

Detailliertes Erklären der Gelenkbehandlungen an den oberen Extremitäten mit reichlich Übungszeit.

Danach Kiefergelenk, Gehörknöchelchen, Rippenbehandlung.

 

2. Tag:

Wiederholung der Techniken vom Vortag.

Detailliertes Erklären der Gelenkbehandlungen an den unteren Extremitäten.

 

3. Tag:

Wiederholung aller Techniken von Tag 1 und 2 und reichlich üben.

 

Im Lehrgang sind enthalten: - Kaffee, Tee, Wasser, kleine Snacks

 

Sonstige Verpflegung: Um Zeit zum Üben zu haben, kann sich Jeder, der mag, selbst sein Essen mitbringen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, bei einer Pizzeria o.ä. zu bestellen und liefern zu lassen.

 

Bequeme Kleidung beim Kurs zu tragen ist empfehlenswert.

Bitte bringen Sie ansonsten 1 Handtuch und besonders gute Laune mit.